Gutschein-Code einlösen
  • Nachname:
  • Vorname:
  • E-Mail:
  • Code:
  • Ungültiger Code

Psychiatrie

4 Artikel

pro Seite

In aufsteigender Reihenfolge
  1. Psychiatrie systematisch

    Psychiatrie systematisch

    Prof. Dr. Dieter Ebert (Hrsg.), Klinik für Psychiatrie, Universität Freiburg
    Buch  
    2016, 432 S.
    ISBN: 978-3-8374-1527-8
    Dieses Buch ist in der nunmehr bereits 9. Auflage auf die aktuelle Darstellung des Fachgebietes unter praxis- und klinikrelevanten Aspekten ausgerichtet. Die psychopathologische Diagnostik, diagnostische Leitlinien, Differentialdiagnostik und konkrete Therapievorschläge mit aktualisierten Dosierungen und Applikationsformen, Vorschlägen für die Differentialtherapie und Vorgehen bei Therapieresistenz haben daher besonderes Gewicht. Die psychopathologischen Grundbegriffe, die Technik des psychiatrischen Interviews, neurobiologische und psychologische Grundlagen der Psychiatrie und die Grundlagen der Psychopharmakologie werden in eigenen Kapiteln dargestellt. Das Buch ist somit für Studenten, Ärzte in der Weiterbildung und Fachärzte konzipiert, wendet sich aber auch an Ärzte anderer Fachrichtungen, die psychiatrische Patienten diagnostizieren und behandeln, sowie an Mitarbeiter in Pflegeberufen, Psychologen, Soziologen und Sozialpädagogen. Mehr erfahren
    EUR 36,80

  2. Update Schlafmedizin

    Update Schlafmedizin

    Dr. Hans-Günter Weeß (Hrsg.), Pfalzklinikum, Klingenmünster
    Buch  
    2015, 320 S.
    ISBN: 978-3-8374-1498-1
    Das vorliegende Buch beschreibt die aktuellen wissenschaftlichen und klinischen Trends auf dem Gebiet der Schlafmedizin. Nahezu alle Beiträge wurden von führenden Experten des jeweiligen Themengebietes erstellt. Sie widmen sich u.a. aktuellen Erkenntnissen bei der pharmakologischen und verhaltenstherapeutischen Therapie der Insomnien. Der Schichtarbeit und ihren Auswirkungen auf Gesundheit und Schlaf widmen sich gleich mehrere Beiträge. Darüber hinaus werden neue verhaltenstherapeutische Ansätze zur Therapie von Schlafstörungen bei Schichtarbeit beschrieben. Auf dem Gebiet der schlafbezogenen Atmungsstörungen werden neben deren Ätiologie und klinischer Symptomatik alle therapeutischen Optionen mittels PAP-Geräten, chirurgischen Verfahren incl. N.hypoglossus Stimulation und unterkiefervorverlagernden Schienen ausführlich dargestellt. Neueste Daten zum Herz-Kreislauf- und Schlaganfall-Risiko bei SBAS werden ebenfalls diskutiert. In einem besonderen Beitrag wird auf Faktoren, welche die Therapietreue bei Schlafbezogenen Atmungsstörungen bedingen ausführlich eingegangen. Besondere Aufmerksamkeit wird den Auswirkungen der Tagesschläfrigkeit auf das Arbeitsleben und der Verkehrssicherheit gewidmet, als auch deren diagnostische Erfassung ausführlich behandelt. Mehr erfahren
    EUR 39,80

  3. Schlafmedizin - Grundlagen und Praxis

    Schlafmedizin - Grundlagen und Praxis

    Prof. Dr. Reinhard Steinberg, Dr. Hans-Günter Weeß, Dr. Ralf Landwehr (Hrsg.), Pfalzklinikum, Klingenmünster
    Buch  
    2010, 368 S.
    ISBN: 978-3-8374-1199-7
    Schlafstörungen zählen zu den häufigen Beschwerden in der Praxis. Sie treffen fast jeden irgendwann einmal, ohne dass diese Störung zwingend Krankheitswert annehmen muss. Sind die Patienten davon jedoch häufiger oder chronisch betroffen, leiden sie darunter und bedürfen unbedingt medizinischer Aufmerksamkeit. Die diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten haben zu einer Flut von Einzeldarstellungen und Einzelempfehlungen geführt. Hier schließt das vorliegende Buch eine große Lücke. Mit der 2. Auflage des bewährten Werkes "Schlafmedizin - Grundlagen und Praxis" ist es dem Autorenteam erneut gelungen, einfach, übersichtlich und klar das vorhandene Wissen zu gliedern und für jeden Stand des Vorwissens relevante Informationen zum Schlaf, seinen Störungen und deren Behandlungen zu geben. Unter Berücksichtigung der Neuordnung der Schlafstörungen nach ICSD-2 ist die für Praxis und Wissenschaft erforderliche ICD-10 Kategorisierung mit aufgeführt. Fragebögen, Register und ein ausführliches Glossar erleichtern den Umgang mit dem Buch und spiegeln seinen engen Praxisbezug wider. Mehr erfahren
    EUR 39,80

  4. Bipolare Erkrankungen

    Bipolare Erkrankungen

    Dr. Moritz Mühlbacher (Hrsg.), Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie 1, Paracelsus Privatmedizinische Universität, Salzburg
    Buch  
    2009, 128 S.
    ISBN: 978-3-8374-1128-7
    Bipolare Störungen umfassen ein Spektrum psychischer Erkrankungen, welche einen chronischen Verlauf zeigen und zu hoher psychosozialer Belastung führen können. Zahlreiche Betroffene erhalten die Diagnose zu spät und über viele Jahre keine spezifische Therapie. Ein wichtiger Grund dafür ist die Überlappung klinischer Symptome mit denen anderer psychischer Erkrankungen. So gehört nach heutigem Verständnis wahrscheinlich ein erheblicher Anteil von vermeintlich unipolar rezidivierenden depressiven Erkrankungen dem bipolaren Spektrum an, es gibt aber auch Überschneidungen mit Symptomen von Erkrankungen aus dem schizophrenen Formenkreis, von ADHS und von Persönlichkeitsstörungen. In den letzten Jahren kam es zu einem Paradigmenwechsel im Verständnis der Natur bipolarer Erkrankungen. Das vorliegende Lehrbuch befasst sich mit allen Fakten rund um die Diagnostik und Therapie bipolarer Erkrankungen, wobei besonders die umfassenden Maßnahmen zur langfristigen Stabilisierung zentraler Bestandteil einer erfolgversprechenden Behandlung sind. Mehr erfahren
    EUR 29,80

4 Artikel

pro Seite

In aufsteigender Reihenfolge