Transdermale Therapie in der Neurologie - Morbus Parkinson und Restless Legs-Syndrom

Auf Lager

Autor: Prof. Dr. Heinz Reichmann (Hrsg.), Klinik für Neurologie, Universitätsklinikum Carl Gustav Carus, Dresden

Weitere Infos: UNI-MED, 2., neubearb. Auflage 2012, 56 Seiten,

Buchinfo Download

Cover Download

Produktname / ISBN Anzahl
ePDF Transdermale Therapie in der Neurologie - Morbus Parkinson und Restless Legs-Syndrom
Download, ISBN: 978-3-8374-6245-6
4,95 € *
* Alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Der Einsatz eines Wirkstoffpflasters, das die kontinuierliche Dopaminrezeptor-Stimulation bewirkt, hat sich als innovatives Therapiekonzept beim Morbus Parkinson und beim Restless-Legs-Syndrom mittlerweile fest etabliert. Diese Form der Behandlung weist bei Therapeuten und Patienten eine hohe Akzeptanz auf, da sie ein sehr gutes Nebenwirkungsprofil mit hoher Effektivität vereint. Dies betrifft speziell die Verbesserung der On-Zeit sowie die Reduktion der Off-Zeit und die von Dyskinesien bei Patienten mit Morbus Parkinson. Das vorliegende Buch beleuchtet in der nunmehr 2. Auflage alle Facetten des Konzeptes der transdermalen Therapie als neue Behandlungs- und Applikationsform und vermittelt einen detaillierten Überblick über alle vorhandenen wichtigen Studiendaten.
Nur eingetragene Benutzer können Rezensionen schreiben. Bitte einloggen oder erstellen Sie einen Account

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Webseite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen