Prähospitale Diagnostik und Therapie thrombembolischer Syndrome

Auf Lager

Autor: Prof. Dr. Klaus Ellinger und Dr. Harald Genzwürker (Hrsg.)

Weitere Infos: UNI-MED, 1. Auflage 2007, 76 Seiten,

Buchinfo Download

Cover Download

Produktname / ISBN Anzahl
ePDF Prähospitale Diagnostik und Therapie thrombembolischer Syndrome
Download, ISBN: 978-3-8374-4387-5
4,00 € *
* Alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Das vorliegende Buch soll Notärzten und Rettungsdienstpersonal einen kurzen und aktuellen Überblick mit klaren Handlungsalgorithmen über die wichtigsten akuten thromboembolischen Syndrome geben. Die Aufgaben der Notfallmediziner beschränken sich dabei aber nicht nur auf die reine Versorgung und das Management des Patienten in der Akutsituation, sondern beginnen bereits früher. Hierzu zählt neben der Ausstattung und Einsatzbereitschaft der Rettungsmittel auch die Schaffung geeigneter Netzwerke, um so die Zeiten bis zur Aktivierung der Rettungssysteme und damit bis zur präklinischen oder innerklinischen Reperfusion bei einem akuten thromboembolischen Ereignis deutlich zu verkürzen. Der Faktor Zeit steht daher neben einer möglichst präzisen Diagnosestellung stets an erster Stelle. Zusätzlich zu den klinisch orientierten Kapiteln über den akuten Myokardinfarkt, den Schlaganfall und die Lungenembolie werden die logistischen Herausforderungen dieser Erkrankungen in einem speziellen Kapitel noch besonders beleuchtet.
Nur eingetragene Benutzer können Rezensionen schreiben. Bitte einloggen oder erstellen Sie einen Account

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Webseite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen