Medizinische Psychologie, Psychosomatik und Psychotherapie systematisch

Auf Lager

Autor: Prof. Dr. Gerhard Schüßler (Hrsg.), Universitätsklinik für Medizinische Psychologie, Innsbruck

Weitere Infos: Klinische Lehrbuchreihe, 4., neubearb. Auflage 2011, 288 Seiten, 66 Abb.

Buchinfo Download

Cover Download

Produktname / ISBN Anzahl
Buch Medizinische Psychologie, Psychosomatik und Psychotherapie systematisch
Hardcover, ISBN: 978-3-8374-1227-7
32,80 € *
* Alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Dieses Buch bietet einen integrativen und umfassenden Einblick in die Grundlagen und neuesten Ergebnisse der Medizinischen Psychologie, Psychosomatischen Medizin und Psychotherapie. Auf die Klinik, die psychosomatischen Faktoren, die therapeutischen Maßnahmen und die Psychotherapie der wichtigsten Krankheitsbilder wird eingegangen: Depression, Angst, Sexualstörungen, Schlafstörungen, Somatisierung, Psychoonkologie, Essstörungen, Schmerz und die psychosomatischen Störungsbilder der jeweiligen medizinischen Fachgebiete (Innere Medizin, Gynäkologie/Geburtshilfe, HNO, Dermatologie, Neurologie, Augenheilkunde, Urologie, Pädiatrie und Zahnheilkunde). Ausgehend von den Grundlagen der ärztlichen Gesprächsführung werden die relevanten psychotherapeutischen Richtungen Tiefenpsychologie (Psychodynamische Psychotherapie), Verhaltenstherapie, Entspannungsverfahren, Paar-/Familientherapie und Kinder-/Jugend- psychotherapie knapp und anschaulich erläutert. Die klar gegliederte Symptomatik erschließt auch in der erweiterten und vollständig überarbeiteten 4. Auflage die komplexen Felder für Medizin- und Psychologiestudenten. Für Ärzte und Psychologen in Weiterbildung ist das Grundlagenwissen abgebildet, das Buch richtet sich aber auch an Ärzte anderer Fachrichtungen und in psychosozialen Berufen Tätige.
Nur eingetragene Benutzer können Rezensionen schreiben. Bitte einloggen oder erstellen Sie einen Account

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Webseite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen