Medizinische Biochemie systematisch

Startet von 42,80 €
Auf Lager

Autor: Prof. Dr. Eberhard Hofmann (Hrsg.), Institut für Biochemie, Universität Leipzig

Weitere Infos: Klinische Lehrbuchreihe, 4., neubearb. Auflage 2006, 912 Seiten, 778 Abb.

Buchinfo Download

Cover Download

Produktname / ISBN Anzahl
ePDF Medizinische Biochemie systematisch
Download, ISBN: 978-3-8374-4164-2
42,80 € *
* Alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Unter Beibehaltung des bewährten Grundkonzeptes des Buches, das in einer Zeitspanne von neun Jahren die vierte Auflage erlebt, wurden die Texte und Abbildungen aller Kapitel einer völligen Neubearbeitung unterzogen und, unter Beachtung der Anforderungen des geltenden Gegenstandskataloges für die Ärztliche Vorprüfung, auf den neuesten wissenschaftlichen Stand gebracht. Das Stichwortverzeichnis wurde wesentlich erweitert und die Zahl der Abbildungen wurde beträchtlich erhöht. Grundanliegen des Buches ist es, den Studierenden der Medizin, Zahnmedizin und Naturwissenschaften (Biochemie, Biologie, Ernährungswissenschaften, Chemie und Lebensmittelchemie) ein handfestes biochemisches Wissen zu vermitteln und Brücken zwischen der Biochemie und Medizin zu schlagen. Neben einer Überarbeitung des Intermediären Stoffwechsels, einschließlich seiner Kontrolltheorie, erfuhren die Abschnitte über die Regulation der Synthese der Hämoglobintypen, Blutgerinnung und Fibrinolyse, Funktion der Proteinkomponenten des Rh-Systems, angeborene und erworbene Immunität, Proteinfaltungskrankheiten, Biochemie der Viren und Tumoren, Knochenresorption und Knochenremodeling sowie die Biochemie der Hormone, darunter die neuen Konzepte der Insulinresistenz und, auf Grund seiner direkten anabolen und indirekten katabolen Wirkungen, auch das Janusgesicht des Insulins, eine Neubearbeitung.
Nur eingetragene Benutzer können Rezensionen schreiben. Bitte einloggen oder erstellen Sie einen Account

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Webseite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen