Manisch-depressive Mischzustände

Auf Lager

Autor: Priv.-Doz. Dr. Stephanie Krüger und Prof. Dr. Peter Bräunig (Hrsg.)

Weitere Infos: UNI-MED, 1. Auflage 2007, 76 Seiten,

Buchinfo Download

Cover Download

Produktname / ISBN Anzahl
ePDF Manisch-depressive Mischzustände
Download, ISBN: 978-3-8374-4390-5
4,95 € *
* Alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Mischzustände kommen im klinischen Alltag häufig vor. Es sind komplexe Episoden, die mit schwer ausgeprägter Symptomatik einhergehen und ein erhöhtes Risiko für komorbide Diagnosen aus dem Angst- und Suchtspektrum aufweisen. Zudem ist ihr Auftreten für die Betroffenen mit einem hohen Leidensdruck verknüpft, der sich u.a. in einer höheren Suizidrate, einem verminderten Funktionsniveau zwischen den Episoden und dem raschen Eintritt überdauernder kognitiver Funktionseinbußen im Vergleich zu rein bipolaren Episoden zeigt. Die Komplexität manisch-depressiver Mischzustände setzt spezielle Kenntnisse und entsprechende Erfahrungen bei Ärzten voraus. Dieses Buch soll dazu beitragen, den gegenwärtigen Wissensstand zu diesem Episodentyp zusammenzufassen. Es soll aber auch deutlich machen, dass nach wie vor ein großer Forschungsbedarf besteht.
Nur eingetragene Benutzer können Rezensionen schreiben. Bitte einloggen oder erstellen Sie einen Account

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Webseite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen