Immunglobuline in der Neurologie

Auf Lager

Autor: Prof. Dr. Martin Stangel (Hrsg.), Neurologische Klinik, Medizinische Hochschule Hannover, unter Mitarbeit von Prof. Dr. Ernst Hund, Prof. Dr. Bernd C. Kieseier, Wolfgang Köhler

Weitere Infos: UNI-MED, 3., neubearb. Auflage 2010, 96 Seiten,

Buchinfo Download

Cover Download

Produktname / ISBN Anzahl
ePDF Immunglobuline in der Neurologie
Download, ISBN: 978-3-8374-6078-0
4,95 € *
* Alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Die wachsende Anzahl neurologischer Erkrankungen, bei der die Behandlung mit intravenösen Immunglobulinen (IVIg) eine Rolle spielt, demonstriert, dass auch zu Zeiten der molekularen Medizin und gentechnischen Herstellung sogenannter Biologicals ein Plasmapräparat wie die IVIg einen wichtigen Platz einnimmt. Die Vielzahl klinischer Studien, die in den letzten Jahren durchgeführt wurden, machte eine gründliche Überarbeitung der 2. Auflage erforderlich. Das vorliegende Buch gibt auch in der 3. Auflage eine detaillierte Übersicht über den Einsatz von IVIg in der Neurologie. Im ersten Teil werden zunächst Herstellung, Wirkmechanismen und Nebenwirkungen von IVIg dargestellt sowie Fragen der Sicherheit erörtert. Im zweiten Teil werden die Studienergebnisse zum Einsatz von IVIg bei klassischen autoimmunen neurologischen Erkrankungen dargestellt und ihr Stellenwert gegenüber den anderen Therapieoptionen diskutiert. Im letzten Teil wird ein Ausblick auf neue Einsatzgebiete von IVIg in der Neurologie gegeben. Autoren und Herausgeber wollen mit diesem Buch eine praktische Übersicht geben, die dem klinisch tätigen Arzt eine Hilfe für die Therapieentscheidung gibt.
Nur eingetragene Benutzer können Rezensionen schreiben. Bitte einloggen oder erstellen Sie einen Account

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Webseite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen