Eosinophile Ösophagitis

Auf Lager

Autor: Prof. Dr. Alex Straumann (Hrsg.), Chairman Swiss EoE Research Network, Olten

Weitere Infos: UNI-MED Science, 2., neubearb. Auflage , 112 Seiten,

Buchinfo Download

Cover Download

Produktname / ISBN Anzahl
Buch Eosinophile Ösophagitis
Hardcover, ISBN: 978-3-8374-2398-3
4,95 € *
* Alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Knapp 25 Jahre sind vergangen, seit die Eosinophile Ösophagitis (EoE) als eigenständiges Krankheitsbild erkannt worden ist. Heute belegen Fallberichte aus allen Kontinenten, dass die EoE weltweit zu einem relevanten Problem geworden ist und sowohl Patienten, Ärzte als auch Gesundheitssysteme erheblich belastet. Trotz intensiver Forschungstätigkeit mit mittlerweile über 300 wissenschaftlichen Publikationen pro Jahr sind wesentliche Fragen der Pathogenese und der Therapie auch heute noch nicht restlos geklärt. Trotzdem lohnt es sich, eine Zwischenbilanz zu ziehen. Dieses Buch hat das Ziel, die wesentlichen Eckpunkte der EoE in verständlicher Form zusammenzufassen, um Ärzte zu befähigen, ihre EoE-Patienten bestmöglich zu betreuen.
Nur eingetragene Benutzer können Rezensionen schreiben. Bitte einloggen oder erstellen Sie einen Account

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Webseite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen