Gutschein-Code einlösen
  • Nachname:
  • Vorname:
  • E-Mail:
  • Code:
  • Ungültiger Code

Innere Medizin: Pulmologie

6 Artikel

pro Seite

In aufsteigender Reihenfolge
  1. Atem- und Atemnebengeräusche bei Kindern und Erwachsenen - Akustische Langzeitregistrierung und -analyse

    Atem- und Atemnebengeräusche bei Kindern und Erwachsenen - Akustische Langzeitregistrierung und -analyse

    Prof. Dr. Ulrich Koehler und Dipl. med. Inf. Olaf Hildebrandt (Hrsg.), Klinik für Innere Medizin, SP Pneumologie, Intensiv- und Schlafmedizin, Philipps-Universität, Marburg
    Buch  
    2017, 112 S.
    ISBN: 978-3-8374-1555-1
    Die Langzeitregistrierung von Atemnebengeräuschen wie Wheezing, Husten und Crackles bietet erstmalig die Möglichkeit, respiratorische Symptome im Zeitverlauf objektiv zu erfassen, zu analysieren und auch zu reproduzieren. Mittels dieses Kompendiums soll dem interessierten Leser ein breites Spektrum von Informationen zur Thematik der Auskultation von Atem- und Atemnebengeräuschen vermittelt werden. Von der Historie zur Perkussion und Auskultation geht es über den Weg der Pathophysiologie von Atem- und Atemnebengeräuschen hin zu den Grundlagen der Akustik. Das Verfahren der akustischen Langzeitregistrierung und -analyse von Atem- und Atemnebengeräuschen, das den eigentlichen inhaltlichen Schwerpunkt einnehmen soll, wird in der Folge anhand von unterschiedlichsten pulmonalen Erkrankungen vorgestellt. Mehr erfahren
    EUR 29,80

  2. Thoraxdrainagen und Drainagesysteme - Moderne Konzepte

    Thoraxdrainagen und Drainagesysteme - Moderne Konzepte

    Prof. Dr. Dipl. phys. Albert Linder (Hrsg.), Leonberg
    Buch  
    2017, 72 S.
    ISBN: 978-3-8374-1557-5
    Die aktualisierte Neuauflage des vorliegenden Fachbuches bietet einen kompakten, aber umfassenden Überblick über die Theorie und Praxis von Thoraxdrainagen. Ausgehend von klinischen Krankheitsbildern und Problemfällen wie dem Pneumothorax, dem Pleuraerguss, dem Pleuraempyem oder der postoperativen Pleuradrainage werden die grundlegenden physikalischen Zusammenhänge dargelegt, Ursachen für Luftfisteln oder Fehlerquellen aufgezeigt sowie die Möglichkeiten neuer aktiver Thoraxpumpen präsentiert. Mehr erfahren
    EUR 29,80

  3. Grundlagen und Praxis der nächtlichen Überdrucktherapie (PAP-Therapie) bei schlafbezogenen Atmungsstörungen

    Grundlagen und Praxis der nächtlichen Überdrucktherapie (PAP-Therapie) bei schlafbezogenen Atmungsstörungen

    Dr. Christoph Schöbel und Prof. Dr. Thomas Penzel (Hrsg.), Charité - Universitätsmedizin Berlin, Medizinische Klinik mit Schwerpunkt Kardiologie und Angiologie, Interdisziplinäres Schlafmediznisches Zentrum
    Buch  
    2016, 96 S.
    ISBN: 978-3-8374-1529-2
    Schlafbezogene Atmungsstörungen gehören zu den häufigsten schlafmedizinischen Krankheitsbildern. Nächtliche Überdruckverfahren (PAP = positive airway pressure) stellen hierbei den Therapiestandard dar. Um einen subjektiven und objektiven Langzeit-Therapieeffekt zu garantieren, muss die Behandlung regelmäßig angewendet werden, was häufig nicht nur eine Herausforderung für den Patienten, sondern auch für die betreuenden Mediziner, Medizingeräte-Provider und Kostenträger darstellt. Für das vorliegende Buch konnten schlafmedizinische Kollegen als Autoren gewonnen werden, die durch ihre langjährige klinische Erfahrung aus erster Hand Ratschläge für eine erfolgreiche PAP-Therapieeinleitung geben können. Neben den Grundlagen zur Diagnostik und zu Definitionen der verschiedenen Atmungsereignisse im Schlaf stehen praktische Tipps zur Maskenanpassung, zur nächtlichen Titration der häufig im Schlaflabor eingesetzten Überdruckverfahren sowie zur Therapienachsorge im Fokus. Mehr erfahren
    EUR 29,80

  4. Atem- und Bewegungstherapie bei Pulmonaler Hypertonie

    Atem- und Bewegungstherapie bei Pulmonaler Hypertonie

    Dr. Franziska Ihle und Sabine Weise (Hrsg.)
    Buch  
    2015, 152 S.
    ISBN: 978-3-8374-2257-3
    Galt körperliche Aktivität bei Pulmonaler Hypertonie lange Zeit als kontraindiziert, ist heutzutage eine kontrollierte Bewegung unter ärztlicher Aufsicht für diese Patienten parallel zu einer optimierten medikamentösen und symptomatischen Behandlung eine anerkannte supportive Therapieform. Dieses Kompendium soll ein praktischer Leitfaden für physiotherapeutische Atem- und Bewegungsübungen sein, speziell abgestimmt auf Patienten mit Pulmonaler Hypertonie. Die aufgeführten Übungen mit einer Vielzahl an erläuternden Abbildungen dienen der Vorbereitung und praktischen Durchführung unter ärztlicher und physiotherapeutischer Aufsicht. Mehr erfahren
    EUR 29,80

  5. Asthma & COPD – praxisnah

    Asthma & COPD – praxisnah

    Dr. Hans-Rudolf Frey (Hrsg.), Luzerner Kantonsspital, Sursee
    Buch  
    2014, 144 S.
    ISBN: 978-3-8374-1470-7
    Asthma und COPD gehören zu den häufigsten Krankheitsbildern im klinischen Alltag. Klare, einfache und praxistaugliche diagnostische und therapeutische Konzepte sind Erfolgsfaktoren für die ambulante und stationäre Betreuung der wachsenden Zahl von Patientinnen und Patienten, die von Asthma oder COPD betroffen sind. Die vorliegende 2. Auflage wurde im Hinblick auf die Entwicklungen und Neuerungen im Bereich Asthma und COPD teilweise grundlegend überarbeitet. Sie berücksichtigt die zunehmende Bedeutung der Phäno- und Endotypisierung des Asthma- und COPD-Syndroms und stellt die Einsatzmöglichkeiten der neueren lang- und ultralangwirksamen Bronchodilatatoren und Kombinationspräparate dar. Dieses Buch fasst den aktuellen Stand des Wissens für Hausärzte und andere Health Care Professionals zusammen. Mehr erfahren
    EUR 29,80

  6. Spiroergometrie bei Patienten mit pulmonaler Hypertonie

    Spiroergometrie bei Patienten mit pulmonaler Hypertonie

    Priv.-Doz. Dr. Alfred Hager, Dr. Daniel Dumitrescu, Dr. Martin Faehling (Hrsg.)
    Buch  
    2013, 72 S.
    ISBN: 978-3-8374-2255-9
    Seit dem Erscheinen der rasch vergriffenen Erstauflage dieses Bandes sind zahlreiche Studien publiziert worden, die Details der Spiroergometrie bei Patienten mit pulmonaler Hypertonie klar beschreiben und den Nutzen dieser Untersuchung herausstreichen. Nun soll auch die 2. Auflage dieses Lehrbuches wieder dazu beitragen, die Spiroergometrie als globale Untersuchungsmethode des Lungen-Herz-Kreislauf-Muskel-Systems für alle Interessierten leichter zugänglich zu machen. Dazu wurden die physiologischen Kapitel ergänzt, das Bildmaterial erweitert und ein neues Kapitel über "Diagnostische und prognostische Bedeutung der Spiroergometriebefunde bei Patienten mit pulmonaler Hypertonie" hinzugefügt. Mehr erfahren
    EUR 4,95

6 Artikel

pro Seite

In aufsteigender Reihenfolge