Gutschein-Code einlösen
  • Nachname:
  • Vorname:
  • E-Mail:
  • Code:
  • Ungültiger Code

Innere Medizin: Gastroenterologie

Artikel 1 bis 10 von 12 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2

In aufsteigender Reihenfolge
  1. Operative Therapie der gastroösophagealen Refluxkrankheit

    Operative Therapie der gastroösophagealen Refluxkrankheit

    Dr. Henning G. Schulz † und Prof. Dr. Rudolph Pointner (Hrsg.)
    Buch  
    2017, 96 S.
    ISBN: 978-3-8374-1545-2
    Die gastroösophageale Refluxkrankheit ist aufgrund ihrer Häufigkeit und ihres breiten Spektrums möglicher Symptome eine wichtige Diagnose und Differentialdiagnose in der täglichen hausärztlichen und klinischen Praxis und verläuft bei der Mehrzahl der Patienten chronisch bzw. chronisch-rezidivierend. Protonenpumpenhemmer sind noch immer die primäre Therapie, die Patienten angeboten wird, auch wenn eine unvollständige Symptomkontrolle und unerwünschte Nebenwirkungen sowie eine Ablehnung lebenslanger Medikamenteneinnahme nicht selten sind. Das vorliegende Buch gibt einen Überblick über die für eine individuelle Therapieauswahl notwendigen Untersuchungen vor einem Antireflux-Eingriff und beschreibt ausführlich die verschiedenen operativen Methoden. Experten ihres Gebietes stellen neben den OP-Verfahren nach Nissen und Toupet z.B. das LINX- und das EndoStim-Verfahren sowie weitere endoskopische Techniken vor. Dieses Buch möchte den Leser dabei unterstützen, für jeden Patienten individuell das am besten geeignete operative Verfahren mit dem geringsten Nebenwirkungsprofil zu wählen. Mehr erfahren
    EUR 29,80

  2. Topische Steroide in der Gastroenterologie

    Topische Steroide in der Gastroenterologie

    Prof. Dr. Stephan Miehlke und Prof. Dr. Ahmed Madisch (Hrsg.)
    Buch  
    2017, 96 S.
    ISBN: 978-3-8374-2375-4
    Topische Steroide, allen voran Budesonid, sind in der Therapie des M. Crohn seit langem etabliert. In den letzten Jahren wurde die Zulassung auch in der Therapie der kollagenen Kolitis und der Autoimmunhepatitis erlangt. Darüberhinaus liegen vielversprechende Ergebnisse randomisierter Studien in der Therapie der eosinophilen Ösophagitis, der lymphozytären Kolitis, der Colitis ulcerosa und der gastrointestinalen Graft-versus-Host Disease vor. In diesem nun in der 2. Auflage vorliegenden Buch stellen namhafte Experten diese Erkrankungen und den aktuellen Stellenwert topischer Steroide in ihrer Therapie dar. Darüberhinaus werden auch seltene Kasuistiken oder neue mögliche Indikationsgebiete für topische Steroide in der Gastroenterologie vorgestellt. Mehr erfahren
    EUR 4,95

  3. Kurzdarmsyndrom und Darmversagen

    Kurzdarmsyndrom und Darmversagen

    Prof. Dr. Georg Lamprecht (Hrsg.), Abteilung Gastroenterologie und Endokrinologie, Universitätsmedizin Rostock
    Buch  
    2016, 64 S.
    ISBN: 978-3-8374-1523-0
    Die Zahl der Patienten mit einem Kurzdarmsyndrom nimmt zu. Sie haben heute eine deutlich bessere Prognose. An der Betreuung sind viele Disziplinen beteiligt. Das vorliegende Buch fasst den aktuellen Therapiestandard in Deutschland prägnant und praxisnah zusammen. Es stellt damit eine ideale Basis für denjenigen dar, der erstmals mit der Situation zu tun hat und ist eine geeignete Referenz für diejenigen, die bereits Erfahrung mit dem komplexen Krankheitsbild haben. Mehr erfahren
    EUR 29,80

  4. Moderne Praxis der Sondenanlage und Sondenernährung

    Moderne Praxis der Sondenanlage und Sondenernährung

    Prof. Dr. Arno J. Dormann, Dr. Tanja Toermer, Annette Stute (Hrsg.), Gastroenterologie Kliniken Köln, Kliniken der Stadt Köln gGmbH
    Buch  
    2016, 96 S.
    ISBN: 978-3-8374-2366-2
    Die enterale Ernährungstherapie hat sich in den letzten Jahrzehnten zunehmend als wichtiger Teil der medizinischen Versorgung von Patienten etabliert. Immer dann, wenn die orale Zufuhr von Nahrungsmitteln nicht in ausreichendem Maße möglich ist, sollte an eine zusätzliche Ernährung gedacht werden. Hierbei ist die Verabreichung von Nährstoffen über den gastralen oder enteralen Weg die nächste anzustrebende Option. Diese wird zunehmend der parenteralen Ernährung vorgezogen, wobei sich im Verlauf der letzten Jahrzehnte diverse verschiedene Verfahren der Sondentechniken evolutionär entwickelt und die klinischen Einsatzmöglichkeiten erweitert haben. Die mit der Ernährungstherapie befassten Mitarbeiter in Klinik und Praxis werden in diesem Buch mit allen notwendigen Grundlagen der verschiedenen Sondentechniken sowie der möglichen Sondennahrungen vertraut gemacht und finden praktische Hinweise und Informationen für den differenzierten Gebrauch. Mehr erfahren
    EUR 4,95

  5. Endoskopische Ultraschalldiagnostik und -therapie des Pankreas

    Endoskopische Ultraschalldiagnostik und -therapie des Pankreas

    Prof. Dr. Stephan Hollerbach und Dr. Christian Jürgensen (Hrsg.)
    Buch  
    2016, 96 S.
    ISBN: 978-3-8374-1518-6
    Der diagnostische und interventionelle endoskopische Ultraschall (Endosonographie, EUS) hat sich heute breit etabliert und spielt eine wichtige Rolle in allen spezialisierten Endoskopie-Zentren. Die meisten Fragestellungen drehen sich dabei um das Pankreas - das Organ, bei dem Funktionsstörungen, Entzündungen und Tumoren oft weit fatalere Folgen und Konsequenzen nach sich ziehen können als dies bei anderen Organen der Fall ist. Umso wichtiger ist es, mit den derzeit zur Verfügung stehenden geeigneten Methoden möglichst eindeutige und aussagekräftige Befunde mit hoher Spezifität und Sensitivität zu erheben, in deren Konsequenz der Patient die bestmögliche weitere Behandlung erfährt. Das hier vorliegende Buch über die Endosonographie des Pankreas spiegelt die immense praktische Erfahrung des Autoren-Teams wider. Das Motto dabei lautet "Weniger Text - mehr übersichtliche Information". Neben den diagnostischen Untersuchungsmethoden werden auch therapeutische Anwendungsmöglichkeiten des EUS aufgezeigt. Mehr erfahren
    EUR 29,80

  6. Aktuelle Therapieoptionen bei chronisch entzündlichen Darmerkrankungen

    Aktuelle Therapieoptionen bei chronisch entzündlichen Darmerkrankungen

    Prof. Dr. Dr. Gerhard Rogler (Hrsg.), Klinik für Gastroenterologie und Hepatologie, UniversitätsSpital Zürich
    Buch  
    2015, 149 S.
    ISBN: 978-3-8374-1495-0
    In den letzten Jahren hat das Wissen über chronisch entzündliche Darmerkrankungen deutlich zugenommen. Im Bereich der Pathophysiologie wurden wichtige Erkenntnisse gewonnen und die Zahl der Risikogene für diese Erkrankungen ist sprunghaft gestiegen. Auch im Bereich der Therapie zeichnen sich neue Optionen ab, die damit komplexer werden wird. Dieses Buch möchte in der vorliegenden 3. Auflage das erweiterte Wissen vermitteln. Es berücksichtigt u.a. die Ergebnisse der Schweizer Kohorten Studie (SIBDC) und ist eine wertvolle Unterstützung für alle, die Patienten mit chronisch entzündlichen Darmerkrankungen behandeln. Mehr erfahren
    EUR 39,80

  7. Endoscopic Retrograde Cholangio-Pancreatography (ERCP) - Current Practice and Future Perspectives

    Endoscopic Retrograde Cholangio-Pancreatography (ERCP) - Current Practice and Future Perspectives

    Jörg Albert, Department of Internal Medicine 1, University Hospital Frankfurt, Goethe University
    Buch  
    2015, 176 p.
    ISBN: 978-3-8374-1485-1
    ERCP has become an indispensable tool for treatment of many biliary and pancreatic diseases. It has developed into a mature and well-established means but still continues to be enriched by new approaches and recent innovations. This book highlights the last edge scientific background of current ERCP practice and transfers this knowledge into the 'real life' practice of performing ERCP. It reflects the vast experience of the contributing authors who share their personal way of 'How I do it'. Thereby, the reader is involved in current practice of high-end ERCP and gets an outlook on future perspectives of ERCP. Mehr erfahren
    EUR 39,80

  8. TIPS in der Behandlung der portalen Hypertension

    TIPS in der Behandlung der portalen Hypertension

    Prof. Dr. Karel Caca, Dr. Christoph Klinger, Prof. Dr. Martin Rössle (Hrsg.)
    Buch  
    2014, 112 S.
    ISBN: 978-3-8374-1466-0
    Der transjuguläre intrahepatische portosystemische Shunt (TIPS) ist aus der Therapie der portalen Hypertonie nicht mehr wegzudenken. Durch die sehr hohen langjährigen Offenheitsraten (>90%) moderner TIPS-Stents wurden die Indikationen in den letzten Jahren zunehmend erweitert und die Komplikationen gesenkt. Das vorliegende Buch soll nach einer Einführung in die Pathophysiologie der portalen Hypertension die verschiedenen Indikationen beleuchten. Daneben werden schwerpunktmäßig die state-of-the-art Techniken der TIPS-Anlage dargestellt. Denn insbesondere die Beherrschung erweiterter Techniken und ein effektives Komplikationsmanagement sind Voraussetzung für eine erfolgreiche Therapie. Mehr erfahren
    EUR 29,80

  9. Manual of High Resolution Esophageal Manometry

    Manual of High Resolution Esophageal Manometry

    Mark Fox, Peter J. Kahrilas, John E. Pandolfino, Frank Zerbib
    Buch  
    2014, 172 p.
    ISBN: 978-3-8374-1398-4
    There has been an explosion of interest in esophageal High Resolution Manometry (HRM). Today, less than 15 years after publication of the first paper describing this technology, there are now more than 1300 HRM systems in use worldwide. This manual is designed for use by physicians, surgeons and physiologists that use HRM for clinical measurement of esophageal function. Contents are divided into four sections including: - Practical instructions including step-by-step instructions for the acquisition and analysis of HRM - A primer on esophageal physiology and motility disorders - A practical guide to HRM technology and application in clinical practice - An atlas including step-by-step guide to the acquisition and analysis of HRM studies and more than 100 examples of clinical findings demonstrating the "range of normal and abnormal findings" observed during HRM studies The editors are grateful to all those members of the HRM Working Group that contributed to this manual to share their knowledge and experience gained from the first ten years of work with this exciting new technology. Mehr erfahren
    EUR 39,80

  10. Autoimmunhepatitis, Overlapsyndrome, primär sklerosierende Cholangitis und primär biliäre Zirrhose in der Praxis

    Autoimmunhepatitis, Overlapsyndrome, primär sklerosierende Cholangitis und primär biliäre Zirrhose in der Praxis

    Prof. Dr. med. Dr. h.c. Klaus-Peter Maier (Hrsg.), Medizinische Klinik Zentrum Hepatologie, Diakonie-Klinikum Stuttgart
    Buch  
    2013, 63 S.
    ISBN: 978-3-8374-1426-4
    Das vorliegende Buch befasst sich mit der Klinik, Diagnostik und vor allem - wichtig für die tägliche Praxis - mit der Therapie autoimmuner Lebererkrankungen, welche "hepatitisartig" auftreten können, wie dies bei der Autoimmunhepatitis der Fall sein kann oder aber als cholestatische Lebererkrankungen imponieren, repräsentiert durch die primär-biliäre Zirrhose, die Autoimmuncholangitis und die primär-sklerosierende Cholangitis. Daneben finden sich sogenannte Overlap-Syndrome, also zwei verschiedene Krankheiten bei einem Patienten. Ziel dieses Buches ist es, den in der Praxis tätigen Arzt darüber zu informieren, in welcher Art und Weise eine diagnostische Näherung, oftmals sogar bereits eine komplette Diagnose gestellt werden kann, auf welcher aufbauend dann therapeutische Maßnahmen, bis hin zur Lebertransplantation ergriffen werden können. Mehr erfahren
    EUR 4,95

Artikel 1 bis 10 von 12 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2

In aufsteigender Reihenfolge