Gutschein-Code einlösen
  • Nachname:
  • Vorname:
  • E-Mail:
  • Code:
  • Ungültiger Code

Frauenheilkunde/Geburtshilfe

4 Artikel

pro Seite

In aufsteigender Reihenfolge
  1. Aktuelle Aspekte der Pränatalmedizin

    Aktuelle Aspekte der Pränatalmedizin

    Priv.-Doz. Dr. Markus Stumm (Hrsg.), Zentrum für Pränataldiagnostik und Humangenetik Kudamm-199, Berli
    Buch  
    2017, 96 S.
    ISBN: 978-3-8374-1547-6
    Der Wunsch aller werdenden Eltern ist ein gesundes Kind. Doch ungefähr 5 % aller neugeborenen Kinder in Deutschland zeigen eine oder mehrere angeborene Fehlbildungen oder Störungen. Diese sind die zweithäufigste Todesursache im Säuglingsalter und die häufigste Todesursache im Kindesalter. Die Pränataldiagnostik kann dabei helfen, diese Fälle zu erkennen und ermöglicht damit den betroffenen Eltern wichtige Handlungsoptionen. In diesem Fachbuch werden zunächst die rechtlichen Regelungen zur Pränataldiagnostik kurz dargestellt. Das Kapitel "Ultraschalldiagnostik" führt die aktuellen Verfahren der bildgebenden pränatalen Diagnostik sowie deren Möglichkeiten und Grenzen auf. Die Möglichkeiten der invasiven Eingriffe und der genetischen Diagnostik werden im Kapitel "Invasive Methoden und genetische Diagnostik" beschrieben. Eine aktuelle Zusammenfassung zu nichtinvasiven pränatalen Testverfahren aus mütterlichem Blut findet sich im Kapitel "Nichtinvasive molekulargenetische Untersuchungen". Den Abschluss bildet ein Ausblick auf "Zukünftige Entwicklungen in der genetischen Diagnostik". Mehr erfahren
    EUR 29,80

  2. Therapie des primären Mammakarzinoms

    Therapie des primären Mammakarzinoms

    Prof. Dr. René Hornung und Prof. Dr. Daniel Fink (Hrsg.)
    Buch  
    2015, 144 S.
    ISBN: 978-3-8374-1506-3
    Das vorliegende Buch handelt den aktuellen Wissensstand der Diagnostik und Behandlung von primären Mammakarzinomen ab. Dazu finden sich beispielsweise Beiträge über - Abklärung von Mammabefunden mittels moderner Bildgebung und Histologie - Parameter zur Prognose sowie zum erwarteten Ansprechen auf die geplante Therapie - chirurgische Möglichkeiten der Primäroperation - Wertigkeit und Entwicklung der Sentinel-Lymph-knotenbiopsie - adjuvante und neoadjuvante Systemtherapie - Antikörper-basierte Behandlung (sog. Immuntherapie) - endokrine Therapie - adjuvante Radiotherapie - Diagnose und Behandlung von Nebenwirkungen - Psychoonkologie - spezielle Gruppen von Patientinnen - Brustkrebs und Lifestyle Dem Autorenteam ist es gelungen, mit diesem Buch einen Beitrag zur effektiven und sinnvollen Behandlung von Patientinnen mit neu entdeckten Mammakarzinomen zu leisten. Mehr erfahren
    EUR 39,80

  3. Diagnostik und Therapie bei vorzeitigem Blasensprung

    Diagnostik und Therapie bei vorzeitigem Blasensprung

    Priv. Doz. Dr. Holger Maul (Hrsg.), Frauenklinik, Kath. Marienkrankenhaus gGmbH, Hamburg
    Buch  
    2015, 80 S.
    ISBN: 978-3-8374-1489-9
    Fast 10 % aller Geburten beginnen mit einem vorzeitigen Blasensprung. 30-40 % der Frühgeburten gehen mit einem vorzeitigen Blasensprung einher. Die Ursachen eines vorzeitigen Blasensprungs sind vielfältig und das Spektrum an möglichen Komplikationen ist breit. "Diagnostik und Therapie bei vorzeitigem Blasensprung" ist unserer Kenntnis nach das einzige Buch auf dem deutschsprachigen Markt, das sich exklusiv mit der Frage des Blasensprungs beschäftigt - von der Physiologie der Fruchtwasserproduktion, über die immer präziser werdende Diagnostik und die gestationsalterabhängige Therapie bis zum kindlichen Outcome. Mehr erfahren
    EUR 29,80

  4. Präeklampsie

    Präeklampsie

    Prof Dr. Walter Klockenbusch und Prof. Dr. Thorsten Fischer (Hrsg.)
    Buch  
    2014, 168 S.
    ISBN: 978-3-8374-1446-2
    In der 2. Auflage dieses Buches sind grundlegend neue Erkenntnisse zur Prävention, Diagnostik und Behandlung der Präeklampsie zusammengefasst. Die neuesten Forschungsergebnisse wurden bei der gründlichen Überarbeitung der Kapitel ebenso berücksichtigt wie die aktuellen internationalen und nationalen Leitlinien. Der Erkenntnisgewinn des letzten Jahrzehntes erstreckt sich von der Pathogenese der Präeklampsie bis zu den Langzeitrisiken für Mutter und Kind. Neu in diesem Buch ist die Besprechung aktueller Studienergebnisse zum dauerhaften kardiovaskulären Risiko bei ehemals präeklamptischen Müttern und ihren Kindern. Die Präeklampsie ist somit keineswegs ein kurzes und vorübergehendes Ereignis in der Schwangerschaft, sondern beschäftigt betroffene Frauen und ihre behandelnden Ärzte und Ärztinnen ein Leben lang. Besondere Beachtung fand die inzwischen als gesichert geltende substanzielle Bedeutung der Angiogenese bzw. Anti-Angiogenese bei der Entwicklung und Progression der Erkrankung. Klinische Konsequenzen, die wenn noch keinen Durchbruch so doch sicher einen wesentlichen Schritt nach vorne bedeuten, ergeben sich durch die Bestimmung angiogener Faktoren sowohl für das Screening wie auch für das Management und die Differentialdiagnose bei manifester Erkrankung. Mehr erfahren
    EUR 29,80

4 Artikel

pro Seite

In aufsteigender Reihenfolge