Gutschein-Code einlösen
  • Nachname:
  • Vorname:
  • E-Mail:
  • Code:
  • Ungültiger Code

Chirurgie

3 Artikel

pro Seite

In aufsteigender Reihenfolge
  1. Medical treatment and operative repair of abdominal aortic aneurysms

    Medical treatment and operative repair of abdominal aortic aneurysms

    Dr. Jörg Teßarek, Department for Vascular and Endovascular Surgery, Vascular Center Emsland Bonifatius Hospital, Lingen
    Buch  
    2017, 112 p.
    ISBN: 978-3-8374-1548-3
    The understanding of aneurismal disease has changed since the first description of an aneurysm by Vesalius in the 16th century. An aortic aneurysm independent from its extent is a strong marker for concomitant vascular diseases requiring further diagnostic steps and a dedicated therapy to reduce the risk of rupture and non aneurysm related death. During the last 60 years strong efforts have been undertaken to determine the best therapeutic options and to further reduce the risk of any of the operative strategies available today. This includes preoperative diagnostic steps, perioperative optimization of medical treatment and the choice of the most suitable operative approach, which might be either open surgery (OAR) or endovascular repair (EVAR/FEVAR). Aneurysm treatment will remain a team challenge and it mandates the highest level of the Rasmussen learning model: identification, analysis, planning, decision making, performance, feedback, problem analysis and solution. This more practically than scientifically orientated textbook presents the different options and pitfalls of aneurysm treatment based on the current guidelines and recommendations derivable from recently published scientific papers, studies and multicentric studies. Mehr erfahren
    EUR 29,80

  2. Operative Therapie der gastroösophagealen Refluxkrankheit

    Operative Therapie der gastroösophagealen Refluxkrankheit

    Dr. Henning G. Schulz † und Prof. Dr. Rudolph Pointner (Hrsg.)
    Buch  
    2017, 96 S.
    ISBN: 978-3-8374-1545-2
    Die gastroösophageale Refluxkrankheit ist aufgrund ihrer Häufigkeit und ihres breiten Spektrums möglicher Symptome eine wichtige Diagnose und Differentialdiagnose in der täglichen hausärztlichen und klinischen Praxis und verläuft bei der Mehrzahl der Patienten chronisch bzw. chronisch-rezidivierend. Protonenpumpenhemmer sind noch immer die primäre Therapie, die Patienten angeboten wird, auch wenn eine unvollständige Symptomkontrolle und unerwünschte Nebenwirkungen sowie eine Ablehnung lebenslanger Medikamenteneinnahme nicht selten sind. Das vorliegende Buch gibt einen Überblick über die für eine individuelle Therapieauswahl notwendigen Untersuchungen vor einem Antireflux-Eingriff und beschreibt ausführlich die verschiedenen operativen Methoden. Experten ihres Gebietes stellen neben den OP-Verfahren nach Nissen und Toupet z.B. das LINX- und das EndoStim-Verfahren sowie weitere endoskopische Techniken vor. Dieses Buch möchte den Leser dabei unterstützen, für jeden Patienten individuell das am besten geeignete operative Verfahren mit dem geringsten Nebenwirkungsprofil zu wählen. Mehr erfahren
    EUR 29,80

  3. Implantate in der Chirurgie - Update 2015

    Implantate in der Chirurgie - Update 2015

    Prof. Dr. Thomas Otto, Dr. Bernhard Lammers, Prof. Dr. Volker Schumpelick (Hrsg.)
    Buch  
    2015, 128 S.
    ISBN: 978-3-8374-1454-7
    Die Verwendung von Implantaten ist Standard in der operativen Medizin und zählt zu den weltweit häufigsten Eingriffen. Die Vielzahl unterschiedlicher Techniken in Verbindung mit der Entwicklung neuer Materialien erfordert eine umfassende Neubewertung und ganzheitliche Betrachtungsweise dieser Thematik, ein UPDATE 2015. Dies bezieht sich auf Indikationsstellung, operative Technik, Materialbeschaffenheit und Biokompatibilität. Auch benötigen wir Antworten wie man bei Auftreten von Komplikationen verfahren kann und was das geeignete Material für welchen Patienten darstellt. Nationale wie internationale Spezialisten aus den diversen Disziplinen wie Chirurgie, Gynäkologie, Urologie und Andrologie berichten aktuell aus ihrem jeweiligen Fachbereich. Wissenschaftler stellen die Rationale für die Entwicklung neuer Materialien dar. Pathologen und Immunologen berichten über Grundlagen und Neuentwicklungen auf dem Gebiet der Biokompatibilität und Fremdkörperreaktion. Aus Sicht der Aufsichtsbehörden werden die Rahmenbedingungen zur Anwendung von Implantaten beschrieben. Dieses Buch bietet Ihnen folgende Vorzüge: Aktualität, Fokussierung auf ein Thema, interdisziplinäre Darstellung, Praxisbezug. Mehr erfahren
    EUR 39,80

3 Artikel

pro Seite

In aufsteigender Reihenfolge